Ludwigs
Burg
Festival

Fabián Schofrin

Countertenor

Bevor Fabián Schofrin sich auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisierte, studierte der Argentinier zunächst Violoncello und Gesang in Buenos Aires. Sein Debüt als Solist gab er 1986 mit Carls Orffs »Carmina Burana«. Weitere Gesangsstudien führten den Countertenor für fünf Jahre nach Europa. Vom Centre de Musique Ancienne de Genève und der Schola Cantorum in Basel geprägt, wird seine Stimme mittlerweile in Theatern und Opern auf der ganzen Welt gehört. Im Jahr 2006 gründete er zusammen mit Leonardo García Alarcón das Ensemble Cappella Mediterranea.

Fabián Schofrin

© N. N. 

Diluvio

Universale

Falvetti

Fr 28. Mai 20:00

Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

Leonardo García AlarcónKammerchor Namur / Cappella Mediterranea

abgesagt
Schlossfestspiele Ludwigsburg