Ludwigs
Burg
Festival

Hans-Christoph Rademann

Dirigent

Der Dirigent Hans-Christoph Rademann widmet sich mit Leidenschaft der Aufführung und Wiederentdeckung Alter Musik und der Uraufführung und Pflege Neuer Musik. Schon früh von der großen mitteldeutschen Kantoren- und Musiktradition geprägt, studierte er an der Hochschule für Musik in Dresden Chor- und Orchesterdirigieren. Es folgte die Gründung des Dresdner Kammerchors, der bis heute unter seiner Leitung steht. Seit 2013 leitet Rademann auch die Internationale Bachakademie Stuttgart und deren Ensemble, die Gaechinger Cantorey. Darüber hinaus verbindet ihn die regelmäßige Zusammenarbeit mit Chören und Ensembles wie dem NDR Chor, dem RIAS Kammerchor, dem Collegium Vocale Gent oder dem Freiburger Barockorchester. Für seine Interpretationen der gesamten Werke von Heinrich Schütz mit dem Dresdner Kammerchor erhielt Hans-Christoph Rademann 2018 den neu gestifteten Heinrich-Schütz-Preis sowie den OPUS KLASSIK 2020.

Hans-Christoph Rademann

© Martin Förster