Ludwigs
Burg
Festival

»De Viejos Y Nuevos Sones«

 

Accademia del Piacere

Fahmi Alqhai Viola da gamba

Rocío Marquez Gesang

Rami Alqhai Viola da gamba

Dani de Morón Flamencogitarre

Agustín Diassera Perkussion

Geprägt von den Gitanos Andalusiens und mit einer jahrhundertelangen Geschichte, ist der Flamenco heute das Sinnbild spanischer Musik. Leidenschaftlich, schmerzvoll, aber auch mit überschäumender Lebensfreude erzählt er von den großen Themen der Menschheit: von Tod, Gnade, Mut oder Mitleid. Tief hat er sich in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben, sich immer wieder gewandelt und neue Einflüsse aufgenommen. In Ludwigsburg trifft dieses Kulturerbe nun auf spanische Barockmusik, deren Melodien über die Meere von Andalusien nach Südamerika gereist sind und so ihren ureigenen Stil gebildet haben. Mit der Sängerin Rocío Márquez, dem Gambisten Fahmi Alqhai und seinem Ensemble Accademia del Piacere treten die barocken Chaconas, Marionas und Tangos in einen Dialog mit dem Flamenco und erschaffen ein lebendiges Spiel aus Tradition und Erneuerung.


Das Konzert wird zu einem späteren Zeitpunkt von Deutschlandfunk Kultur übertragen.


Produktionsbild © Javier Diaz de Luna

Termine und Karten

Sa

28. Mai

2022

20:00

Alte Kelter Bietigheim, Baden-Württemberg
Karten 35 € Festspielgäste in Ausbildung 15 €

Gefördert durch

Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++  Ab 20. Mai: »Dido and Aeneas« von Sasha Waltz im Forum am Schlosspark! +++