Ludwigs
Burg
Festival

Iddo Bar-Shaï

Pianist

Iddo Bar-Shaï studierte bei Pnina Salzman und Alexis Weissenberg. Er gastiert auf den führenden Bühnen der Welt wie der Wigmore Hall, dem Théâtre des Champs-Élysées, der Philharmonie de Paris und der Tokyo Opera City Hall. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit Künstler*innen wie Martha Argerich, Menahem Pressler, Vilde Frang, Alisa Weilerstein und Anna Prohaska. Bar-Shaï ist jedes Jahr Gast bei diversen Festivals und musiziert als Kammermusiker mit dem Quatuor Ebène sowie dem Aviv Quartet. Ferner hat er u.a. mit dem English Chamber Orchestra, Israel Philharmonic Orchestra und Orchestre national de Lille gearbeitet. Seine Aufnahmen beim Label Mirare sind von der Presse weltweit gefeiert worden.

Iddo Bar-Shaï

© Danny Jacobs