Ludwigs
Burg
Festival

Rundfunkchor Berlin

Chor

1925 gegründet, zählt der Rundfunkchor Berlin zu den herausragenden Chören der Welt. Regelmäßig arbeitet er mit Dirigenten wie Simon Rattle, Kirill Petrenko und Daniel Barenboim sowie den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Weltweite Erfolge wurden durch transdisziplinäre Projekte wie »Human Requiem« und »LUTHER dancing with the gods« erzielt. Der Chor ist zudem Vorreiter in partizipativen Community-Konzepten. Hierzu zählen u.a. das Mitsingkonzert in der Berliner Philharmonie, das Fest der Chorkulturen und die Liederbörse für Berliner Schüler*innen. Chefdirigent des Rundfunkchores Berlin ist seit der Saison 2015/16 Gijs Leenaars.

Rundfunkchor Berlin

© Jonas Holthaus

»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++