Ludwigs
Burg
Festival
Schlossfestspiele Ludwigsburg

Ziel

1

Ziel 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden

Peter Jakobeit war schon immer politisch interessiert. Dabei reizt ihn besonders, den Blick auf die Bedürfnisse der anderen zu richten. Seit 2016 engagiert er sich für die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens, momentan speziell bei »Kulturimpuls Grundeinkommen e.V.«. Bei dem Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens steht für ihn besonders das Menschenbild im Mittelpunkt, das gegenwärtig, so Jakobeit, von einem freiheitsberaubenden Materialismus dominiert wird. Im Sinne des Grundgesetzes steht Jakobeit für die Freiheit und die Würde des Menschen ein. Aus dieser Würde leiteten sich Rechte ab, so Jakobeit: »Wesentlich dabei ist, dass dies bedingungslos geschieht: Der Grund für den Erhalt eines Grundeinkommens liegt in der Tatsache, Mensch zu sein. Zu den Pflichten wiederum zählen unter anderem ein sorgsamer Umgang mit den natürlichen Ressourcen, aber natürlich auch der respektvolle und zugewandte Umgang mit den Mitmenschen.« 


Eine Produktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele 2020

Konrad Amrhein – Idee und Konzept / Jasmin Astaki-Bardeh – Kamera und Ton / Adrian Huber – Kamera und Ton / Felix Länge – Schnitt / #LeakIt – Musik

In Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg, der Filmakademie Baden-Württemberg, Engagement Global – 17Ziele.de und der Ruprecht Stiftung

zur Digitalen Bühne
array(5) {
  ["id"]=>
  string(26) "2020/12/06/16/25/10714958/"
  ["name"]=>
  string(12) "digitalstage"
  ["content"]=>
  array(1) {
    ["ids"]=>
    string(0) ""
  }
  ["meta"]=>
  array(15) {
    ["title"]=>
    string(38) "Ziel 1 – Porträt – Peter Jakobeit"
    ["subtitle"]=>
    string(56) "Ziel 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden"
    ["titlemedia"]=>
    string(26) "2020/12/06/16/26/15698348/"
    ["description"]=>
    string(80) "

Peter Jakobeit spricht über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens

" ["description2"]=> string(1390) "

Peter Jakobeit war schon immer politisch interessiert. Dabei reizt ihn besonders, den Blick auf die Bedürfnisse der anderen zu richten. Seit 2016 engagiert er sich für die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens, momentan speziell bei »Kulturimpuls Grundeinkommen e.V.«. Bei dem Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens steht für ihn besonders das Menschenbild im Mittelpunkt, das gegenwärtig, so Jakobeit, von einem freiheitsberaubenden Materialismus dominiert wird. Im Sinne des Grundgesetzes steht Jakobeit für die Freiheit und die Würde des Menschen ein. Aus dieser Würde leiteten sich Rechte ab, so Jakobeit: »Wesentlich dabei ist, dass dies bedingungslos geschieht: Der Grund für den Erhalt eines Grundeinkommens liegt in der Tatsache, Mensch zu sein. Zu den Pflichten wiederum zählen unter anderem ein sorgsamer Umgang mit den natürlichen Ressourcen, aber natürlich auch der respektvolle und zugewandte Umgang mit den Mitmenschen.« 


Eine Produktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele 2020

Konrad Amrhein – Idee und Konzept / Jasmin Astaki-Bardeh – Kamera und Ton / Adrian Huber – Kamera und Ton / Felix Länge – Schnitt / #LeakIt – Musik

In Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg, der Filmakademie Baden-Württemberg, Engagement Global – 17Ziele.de und der Ruprecht Stiftung

" ["hashtags"]=> string(0) "" ["dreiklang"]=> string(19) "

Ziel

1

" ["startdatetime"]=> string(17) "

01.07.2020

" ["enddatetime"]=> string(0) "" ["mediainfo"]=> string(42) "

www.youtube.com/watch?v=oJhMRCHmT6A

" ["mediatype"]=> string(26) "2020/12/06/15/03/37143836/" ["duration"]=> string(14) "

0:03:42

" ["category"]=> string(25) "

Welt Bürger Innen

" ["categorylink"]=> string(0) "" ["mediainfoobj"]=> array(4) { ["ytid"]=> string(11) "oJhMRCHmT6A" ["ytw"]=> int(720) ["yth"]=> int(720) ["ytaspect"]=> int(1) } } ["components"]=> array(0) { } }